Herzlich Willkommen!

In meines Vaters Haus sind viele Wohnungen  –      das ist unser Bild für unser Gemeindeleben, so wie Jesus es nach Johannes 14, Vers 2 gesagt hat. Wir wollen eine offene Gemeinde sein, eine Gemeinde, die Geborgenheit bietet und eine Gemeinde, die von Gottes Geist bewegt ist. Bei uns sollen alle Generationen, von den Kindern bis zu den alten Menschen, ihren Ort finden und ihren Glauben leben können. Wir wollen offen sein für unsere Umgebung, besonders für den Stadtteil, in dem wir leben. Der Gottesdienst soll für uns der Raum sein, in dem sich alle, die mit uns unterwegs sind, begegnen können.


 
Tageslosung von Donnerstag, 23. Februar 2017
Schaffe in mir, Gott, ein reines Herz und gib mir einen neuen, beständigen Geist.
Der Sohn im Gleichnis sprach: Ich will mich aufmachen und zu meinem Vater gehen.

Wichtige Mitteilungen


Der Jahrkreis - Neue CD aus St. Paul

Orgelwerke der Romantik begegnen

feiner Chormusik.

Erhältlich in der Buchhalndlung littera

et cetera und über das Gemeindebüro.

cd cover c luise kolpinfachwerkler schwerin




Wir laden ein

.

.........Sonntag, 26.02.2017 .....  10.00 Uhr

.

Kantatengottesdienst in der St. Paulskirche,

parallel dazu Kindergottesdienst


.




.


.